Das Hamburger Abendblatt sagt was zu meinen Sylter Rosen.

»Ein Inselroman reinsten Nordseewassers! Mit allem, was dazugehört: gebrochene Herzen, neu verliebte Herzen, Dünen, Pferden, ›Moin‹. Raffiniert ist dieses Buch außerdem, es begibt sich auf eine Metaebene.«

Hamburger Abendblatt, Print, 25. Juni 2021

Wenn das kein Grund zur Freude ist!

 
 

Stadtspiegel Herten berichtet über meine Bücher

Grund zur Freude brachte mir heute das Leeren des Briefkastens. Da war nämlich der Stadtspiegel Herten darin mit einem wunderbaren Artikel über mich als Autorin und über meine bisher erschienen Bücher. Und natürlich auch über meinen neuen Roman „Sylter Rosen“.  Besonders erfreulich, dass der Artikel im gesamten Stadtspiegel für das Vest Recklinghausen erscheint.

„Bei Frieda anne Bude“ – im neuen Isso

Die neue Isso-Ausgabe kommt schon mit dem Titelbild richtig winter-weihnachtlich daher. 
Ab Seite 26 ist die Geschichte „Bei Frieda anne Bude in Recklinghausen“ aus meinem Buch „Weihnachtsgeschichten aus dem Vest Recklinghausen“ zu lesen. 
http://isso-online.de/files/isso_ausgabe_41_dezember_2018_screen.pdf

 

Meine Weihnachtsgeschichten als Buch für den Gabentisch empfohlen

Am 08.12.17 in der Wochenendbeilage der Recklinghäuser Zeitung für das Vest: „Bücher für den Gabentisch“.
Ich bin ganz hin und weg, dass ich eine „Meisterin der Kurzgeschichten“ sein soll.

Fazit: Leichte, aber keineswegs seichte Lektüre mit Lokalbezug

In der neuen „Isso“ gibt es auf Seite 29
eine feine Besprechung als Buchtipp
zu meinen Weihnachtsgeschichten aus
dem Vest Recklinghausen.

Textauszug:
Ziemlich ungeschönt zeigt Elke Schleich das auf, was in so manchem Haushalt gerade auch zur Weihnachtszeit kaum noch unter den Teppich zu kehren ist. Dabei versteht sie es jedoch, Trost auch ohne überbordendes Happy-End zu spenden und den Leser mit dem Gefühl zu entlassen, dass am Ende doch alles gut wird. Zumindest dann, wenn man Abstriche machen und selbst für sein Glück aktiv werden kann.

Wer mehr lesen möchte: https://issuu.com/isso./docs/isso_30_dezember_2017_screen

Weihnachtliche Lesung am 13.12.17 im Bücherwurm, Datteln

Ich freue mich, meine letzte Lesung in diesem Jahr bei der Frauenhilfe Datteln in der schönen Buchhandlung Bücherwurm zu halten. 

Wann?: Mittwoch, 13.12.17, 17:00
Wo?:  Buchhandlung Bücherwurm, Castroper Str. 33, 45879 Datteln
Was?: „Weihnachtsgeschichten aus dem Vest Recklinghausen“
Eintritt: frei; um eine Spende zu Gunsten der Beratungsstelle für vernachlässigte und misshandelte Kinder an der Kinderklinik Datteln wird gebeten.

Hier die Ankündigung des Stadtspiegels mit einem schönen Artikel zum Buch: http://www.lokalkompass.de/waltrop/kultur/datteln-geschichten-aus-dem-vest-elke-schleich-liest-im-literatur-caf-d808222.html

Auch im Gelsenkirchener Stadtspiegel weihnachtet es f(v)estlich.

Bereits am 29.11.17 erschien
im Stadtspiegel Gelsenkirchen
ein feiner Artikel über
mein Weihnachtsbuch.

Wer lesen mag,
hier: TreffpunktHorst_Seite2