„Gummitwist in Schalke-Nord“ zum Sonderpreis!

Gummitwist in Schalke-Nord

Ein Roman in 18 Geschichten

Zurück in die Kindheit. Eine zauberhafte und nostalgische Reise in den Ruhrpott vergangener Tage.

Verlag Stories & Friends, März 2012
224 Seiten · gebunden mit Lesebändchen · mit s/w-Fotos ·
ISBN: 978-3-942181-16-7

Kann ab sofort zum Sonderpreis von 9,90 € bei mir bestellt werden! Auf Wunsch auch mit Widmung. Ohne Versandkosten für Sie. Einfach eine E-Mail an mich: elkeschleich(at)AOL.com

„Bei Frieda anne Bude“ – im neuen Isso

Die neue Isso-Ausgabe kommt schon mit dem Titelbild richtig winter-weihnachtlich daher. 
Ab Seite 26 ist die Geschichte „Bei Frieda anne Bude in Recklinghausen“ aus meinem Buch „Weihnachtsgeschichten aus dem Vest Recklinghausen“ zu lesen. 
http://isso-online.de/files/isso_ausgabe_41_dezember_2018_screen.pdf

 

5. LiesWAT Autorenforum – ich bin dabei!

Anfang September erhielt ich eine Einladung der Stadtbücherei Wattenscheid, mich für das 5. LiesWAT Autorenforum zu bewerben. Das tat ich natürlich gerne mit einem Kapitel aus meinem Roman „Wir haben alles hingekriegt“.
Nach vier Wochen die schöne Nachricht: Ich bin dabei!
Am 11.10.18 lese ich in der Stadtbücherei Wattenscheid „Herzklopfen anne Bude“ aus „Wir haben alles hingekriegt“. Ich freue mich auf die anderen teilnehmenden Autoren, spannende Geschichten und interessierte Zuhörer!

Veranstaltungsort: Stadtbücherei Wattenscheid – Gertrudis-Center, Alter Markt 1, 44866 Bochum
Beginn: 19:00, Eintritt frei

 

Sternkes inne Augen

Ich freue mich sehr, mit meinem Beitrag „Herzklopfen anne Bude“ dabei zu sein.
Ab 15. August 2018 überall im Buchhandel erhältlich.

Sternkes inne Augen
Die schönsten Liebesgeschichten aus dem Ruhrgebiet
Wernfried Stabo (Hg.)
Verlag Henselowsky Boschmann
80 Seiten · gebunden · 9,90 €
ISBN 978-3-942094-84-9
Ruhrgebiet und Liebesgeschichten? Das beißt sich wie Schalke und der BVB, reimt sich wie Wattenscheid auf Metropole; das scheint nicht zusammenzupassen. Dieser Eindruck trügt. Das Ruhrgebiet ist in seiner Liebenswürdigkeit weltweit einzigartig und erzählt deshalb auch die weltweit schönsten Liebesgeschichten. Und noch mehr: Nur Liebesgeschichten aus dem Ruhrgebiet hinterlassen eine bleibende Wirkung. Nämlich Sternkes inne Augen! Und so können Sie all die Menschen, die „Liebesgeschichten aus dem Ruhrgebiet“ genossen haben, ganz leicht erkennen. Schauen Sie nur hin!

Mit Liebesgeschichten von: Thomas Althoff, Rainer Bonhorst, Klaus Doeven, Sigi Domke, Joppa Hölzken, Manfred Hoese, Reinhard Knust, Margit Kruse, Margret Martin, Elke Schleich, Wernfried Stabo, Michael Zabka

Heimspiel in Schalke-Nord

Auf meine nächste Lesung freue ich mich ganz besonders. Back to the roots! 😉
Alle Infos stehen in der Ankündigung der WAZ. Halt, doch nicht alle! Es wurde leider nicht erwähnt, dass es zur Lesung Musik von Andreas Hägler gibt. Ein guter Grund mehr, zum Zuhören zu kommen.

Erste Lesung im neuen Jahr!

Wann?: Donnerstag, 11.01.18, 14:30
Wo?: AWO-Seniorenzentrum Gelsenkirchen-Horst, Marie-Juchacz-Weg 16, 45899 Gelsenkirchen-Horst
Was?: Lesung aus „Wir haben alles hingekriegt – die Geschichte von Gerti und Leni“
Eintritt: frei
Eine telefonische Anmeldung ist nicht nötig. Es sind auch ausdrücklich Gäste (nicht nur ) aus der Umgebung herzlich willkommen!

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk – meine Geschichte in der Recklinghäuser Zeitung

„Endstation Bratentopf“ – so betitelt die Recklinghäuser Zeitung in ihrer Weihnachtsausgabe meine Geschichte. Die Redaktion hatte aufgefordert, Geschichten von einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk einzusenden, und ich folgte – in Gedenken an „Hasi“ – dem Aufruf.